9. Dezember 2020

Platzende Warenkörbe und Rekordumsätze: Die Cyber Week 2020

2020 war für uns alle eine große Umstellung und bis jetzt haben wir uns wohl noch nicht so richtig an das “New Normal” gewöhnt. Weder im Privatleben, noch im Job. Die Corona-Krise hat jede Branche auf die Probe gestellt. Auch den Onlinehandel. Die Devise vieler Marken und Lieferanten lautete deshalb: Businessplan auf links drehen und die digitale Strategie vorantreiben. Bei vielen Händlern stand der Verkauf auf Plattformen und Marktplätzen ganz oben auf der Liste. Hier kommt Tradebyte und unsere Software ins Spiel. Wir konnten 2020 viele Marken und Lieferanten an die relevantesten Retailer Europas anbinden. Ein Großteil unserer Kunden konnte sich dadurch über neue Zielgruppen, Kunden und hohen Umsatz freuen. Stellte sich nur die Frage: Sind Endverbraucher auch in Krisenzeiten in Shoppinglaune und können wir unseren Cyber-Week-Umsatz zum wiederholten Male übertreffen?

Die ideale Cyber-Week-Vorbereitung

Tradebyte hat es sich zur Aufgabe gemacht Marken und Lieferanten beim Verkauf ihrer Produkte auf Plattformen bestmöglich zu unterstützen. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe an Cyber-Week-Aktionen organisiert. Sonder-Webinare, Special Services und Rabatte bei Integrationen – damit sicherten wir unseren Kunden die optimale Vorbereitung auf die verkaufsstärkste Woche des Jahres. Und verkaufsstark war sie allemal!

Black Friday stärker als Cyber Monday

Im Vergleich zu einer gewöhnlichen Woche des Jahres, konnten unsere über 650 Kunden im Zeitraum vom 23.11.2020 bis 30.11.2020 einen Umsatzanstieg von 160% erzielen. Damit haben wir das Ergebnis vom letzten Jahr nahezu verdoppelt! 2019 war der Cyber Monday der stärkste Tag, doch in diesem Jahr war es wieder der Black Friday (27.11.2020), an dem unsere Kunden den Umsatzpeak erreicht haben.

Auch Marcel Brindöpke von heyconnect blickt zufrieden auf die Cyber Week zurück: “Die Cyber Week 2020 hat unsere Umsatzerwartungen bei Weitem übertroffen. Als Partner von fast 200 Marken haben wir dieses Event über Wochen vorbereitet und waren gespannt, ob auch alles funktioniert. Umso schöner war es zu sehen, wie es insbesondere in den Schnittstellen zu den Marktplätzen reibungslos ablief. Großen Dank an dieser Stelle an Tradebyte und das Team, die diesen Erfolg technisch ermöglicht haben.”

Tradebyte-Kunde Jeff Green ist ebenfalls positiv überrascht vom großen Umsatzanstieg während der Cyber Week: “Aufgrund die große Promotion durch Zalando haben wir zwar eine Umsatzsteigerung erwartet, aber wir hätten nicht gedacht, dass sie mit ca. 300% so enorm sein wird. Es war unsere erste Zalando Cyber Week, daher haben wir uns im Voraus keine genauen Ziele gesetzt. Das wird nächstes Jahr dann sicher anders sein.”

Unsere Pläne für 2021

Auch 2021 wird die Cyber Week wieder eines der Highlights für Onlinehändler sein. Damit jeder unserer Kunden diese Zeit besonders effizient nutzen kann, arbeiten wir bereits jetzt an speziellen Aktionen und Webinaren. Unser Tipp für alle Platform Player: Bereiten Sie sich frühzeitig auf die Cyber Week vor. Mit unserem Retailer Portfolio bieten wir eine große Anzahl an relevanten Vertriebskanälen, Märkten und Zielgruppen.

Sollten Sie bereits Tradebyte-Kunde sein, dann kontaktieren Sie Ihren Success Manager und besprechen Sie Ihre individuelle Roadmap zum Erfolg. Als Neukunde können Sie sich jederzeit an Sales@Tradebyte.com wenden. Wir besprechen mit Ihnen über Ihre Möglichkeiten im Plattform-Business.

veröffentlicht in Blog von Anne Witt

Anne Witt